Marc Herter – Oberbürgermeister für das Hamm von Morgen

Marc Herter
Oberbürgermeister für das Hamm von Morgen

„Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten.“

Schon früh haben mich diese Worte von Willy Brandt bewegt. Sie fassen zusammen, was mich antreibt:

Eine bessere Zukunft, ein besseres Morgen, für die Menschen zu gestalten.
Ihnen das Vertrauen geben, dass Politik die Dinge zum Besseren wenden kann.

Hamm von Morgen ist eine starke Stadt mit wunderbaren Menschen. In unserer Stadt steckt ganz viel Potenzial für positive Veränderungen. Gleichzeitig beschäftigt viele Menschen die Sorge, ob sie in der neuen Zeit ihren Platz finden.
Nur wer eine Zukunftsperspektive für sich und seine Familie sieht, wird den Weg von Veränderungen mitgehen. Nur wer sicheren Grund unter den Füßen spürt, wird bereit sein, sich auf die anstehenden Veränderungen einzulassen.
Gleichzeitig Lust auf Zukunft zu machen und ein Zuhause im Wandel zu bieten, das ist die Aufgabe des Oberbürgermeisters für das Hamm von Morgen.

Dafür trete ich an. Dafür setze ich auf Sieg und nicht auf Platz.
Dafür möchte ich Oberbürgermeister für das Hamm von Morgen werden.

Die anstehenden Veränderungen mutig anzugehen, dafür stehe ich. Die Energiewende, die Digitalisierung, unsere bunter werdende Stadt. Und zwar so, dass alle etwas davon haben.
In einer immer verrückter werdenden Welt, dafür zu sorgen, dass auf manche Dinge wieder Verlass ist, das ist mein Ziel. Auf gutes Wohnen, auf klare Regeln des Zusammenlebens und auf Stadtteile, die wieder mehr zu bieten haben.
Die vielen Familien, die alle Hände voll damit zu tun haben, ihr Leben zu meistern – sie verdienen gute Arbeit, einen sicheren KiTa-Platz, attraktive Freizeitangebote und die beste Bildung.

Das alles kann unser Hamm von Morgen sein.
Wenn wir es heute richtig angehen. Wenn wir jetzt die Weichen dafür stellen.

Wir haben in den letzten Jahren in der großen Koalition schon viel für unsere Stadt erreicht und das Bestmögliche herausgeholt.
Wir hätten aber gerne mehr erreicht – für bessere Mobilität, für gut bezahlte und sichere Arbeitsplätze, für mehr Kita-Plätze, für schöne Quartiere und starke Bezirke und für beste Bildung in allen Hammer Stadtbezirken.
Mehr aber war mit dieser CDU und mit dem bisherigen Amtsinhaber nicht zu machen. Die große Koalition stößt an ihre Grenzen. Deswegen treten wir an, die politisch führende Kraft in Hamm zu werden. Im Rat und in jedem einzelnen Bezirk.

Die große Koalition stößt an ihre Grenzen.
Die HammSPD ist die Kraft für das Hamm von Morgen.

Die vielen persönlichen Begegnungen in den letzten Jahren, auf dem Markt oder beim Schützenfest, an ganz unterschiedlichen Arbeitsplätzen bei meinem S(ch)ichtwechsel oder auf dem roten Rennrad, sie haben mir viel gegeben. Sie sind die Quelle für bleibende Eindrücke und gleichzeitig Auftrag, die Stadt jeden Tag ein bisschen besser zu machen.
Ansprechbar sein, das ist mir wichtig. Ich freue mich einfach darauf, in den nächsten Monaten mit möglichst vielen Menschen über unser Hamm von Morgen ins Gespräch zu kommen. Als starke Stimme für unsere Stadt haben mich die Bürgerinnen und Bürger in den letzten 10 Jahren drei Mal direkt in den Landtag gewählt. Ich habe es immer als Ehre und Verpflichtung empfunden, den Interessen unserer Stadt dienen zu dürfen.

Als Oberbürgermeister für das Hamm von Morgen
will ich genau das bleiben: Die starke Stimme für unsere Stadt.

Marc Herter
Oberbürgermeister für das Hamm von Morgen

Aus datenschutzrechlichen Gründen benötigt YouTube Ihre Einwilligung um geladen zu werden. Mehr Informationen finden Sie unter Datenschutzerklärung.
Akzeptieren