15 Apr 2022

Besuch des Innovationszentrums mit Thomas Kutschaty

2022-05-23T13:10:20+02:0015. April 2022|Allgemein, Slider|

Thomas Kutschaty, Kandidat für das Amt des NRW-Ministerpräsidenten besuchte heute das Hammer Innovationszentrum. „Hamm ist eine Stadt im Aufbruch,“ so Kutschaty. „Wie hier in Hamm Wirtschaft und Wissenschaft zusammengebracht werden ist überzeugend. Das stärkt das gesamte östliche Ruhrgebiet.“

19 Feb 2022

Justus Moor auf Listenplatz 11

2022-02-19T17:15:32+01:0019. Februar 2022|Allgemein, Slider|

Der Hammer SPD-Landtagskandidat Justus Moor ist am Samstag auf Platz 11 der NRW-Landesliste der SPD gewählt worden. „Ich freue mich sehr über die starke Unterstützung“, reagierte Justus Moor auf die große Rückendeckung des Landesparteitages.

15 Feb 2022

Verlegung der Notfallpraxis ist unzumutbar

2022-02-15T15:22:19+01:0015. Februar 2022|Allgemein, Slider|

Die Verlegung des Standortes der Ärztlichen Notfallpraxis ist unzumutbar! Das erklären gemeinsam die Bezirksbürgermeister aus Herringen, Pelkum, Bockum-Hövel, Rhynern und Uentrop sowie die Bezirksbürgermeisterin aus der Stadtmitte.

19 Jan 2022

Mehr Wald in Hamm

2022-01-19T10:54:15+01:0019. Januar 2022|Allgemein, Slider|

Im Stadtgebiet Hamms gibt es vergleichsweise wenige Waldflächen. Nur knapp 10 % bei aber 70 % Freiflächenanteil. Das will die Ampelkoalition aus HammSPD, Bündnis 90 / Die Grünen und FDP ändern.

21 Dez 2021

Weihnachtsmusik von zwei Landtagskandidaten

2021-12-21T12:50:20+01:0021. Dezember 2021|Allgemein, Slider|

Die Fraktionen von SPD, Grünen und FDP beantragen die Erhöhung des jährlichen städtischen Anteils an das Frauenhaus in Hamm um 30.000 Euro. Der Ausschuss für Gleichstellung und Vielfalt beschloss den Antrag auf seiner Sitzung am Donnerstag einstimmig.

26 Nov 2021

Schutzraum für Frauen in Not

2021-11-26T17:24:27+01:0026. November 2021|Allgemein, Slider|

Die Fraktionen von SPD, Grünen und FDP beantragen die Erhöhung des jährlichen städtischen Anteils an das Frauenhaus in Hamm um 30.000 Euro. Der Ausschuss für Gleichstellung und Vielfalt beschloss den Antrag auf seiner Sitzung am Donnerstag einstimmig.

Nach oben